Hallo, ich bin Kater Anton...

... und möchte Ihnen den Verein Straßenkatzen e.V. vorstellen.

In diesem als gemeinnützig anerkannten Verein sind Leute ehrenamtlich tätig, die meinen Artgenossen helfen. Sie fangen verwilderte Hauskatzen, eben "Straßenkatzen", um sie kastrieren, impfen und tätowieren zu lassen. 

So kann die Katzenpopulation in Heidelberg und Umgebung in Grenzen gehalten und Seuchen vorgebeugt werden. Kranke, verletzte und zurückgesetzte Tiere werden betreut und - wenn möglich - vermittelt. 

 

Pro Jahr kümmern sie sich auf diese Weise um circa 200 bis 300 Tiere. Sie können sich bestimmt vorstellen, dass das viel Zeit und vor allem viel Geld kostet!

Fundstück des Monats

Damit der Nachwuchs im frostigen Winter keine kalten Füße bekommt gibt es in Antons Lädchen aktuell kuschelweiche handgestrickte Babyschühchen aus Merinowolle.

Tun Sie Kind und Katzen etwas Gutes und kommen Sie schnell bei uns vorbei!

Unsere nächste Veranstaltung

    25 Jahre Straßenkatzen e.V.!
    Jubiläumsbasar in Heidelberg-Kirchheim

    Wo?HD-Kirchheim
Hegenichstraße 2
    Wann?    24.03.2019, 11-17 Uhr

             Mehr erfahren ...

Hilfe, die Katze wird vermisst!

 

Ihre Katze ist entlaufen und wird vermisst?

Hier finden Sie Tipps, was Sie nun tun sollten ...

Neues von Anton und seinen Freunden

Unser diesjähriger Frühjahrsbasar öffnet seine Pforten am 24.03.2019, einem Sonntag, ab 11 Uhr im Bürgerzentrum Heidelberg/Kirchheim. Seien Sie...

Weiterlesen

Denn in diesem Jahr wird Straßenkatzen e.V. ein Viertel-Jahrhundert!
25 Jahre sind eine lange Zeit, die durch die tatkräftige und finanzielle...

Weiterlesen